Zeitnachweise erstellen mit TimePanic

languageSprache:
Deutsch
settings_backup_restoreVersion:
5.1
devices_otherBetriebssystem:
Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 2003
copyrightAnbieter:
Lionel Spohr
date_rangeveröffentlicht:
view_moduleKategorie:
Zeiterfassungssoftware
arrow_back_ios
timepanic-projektverwaltung
timepanic-berichte
timepanic-verwaltung-von-stundensaetzen
timepanic-zeiterfassung
timepanic-jahresansicht
timepanic-projektverwaltung
timepanic-berichte
timepanic-verwaltung-von-stundensaetzen
timepanic-zeiterfassung
timepanic-jahresansicht
timepanic-projektverwaltung
arrow_forward_ios

Das Zeiterfassungsprogramm TimePanic FE dient der Erstellung von Zeitnachweisen und ist eine benutzerfreundliche Freeware für Unternehmen und Selbstständige. Die Software erfasst projektbezogene Arbeitszeiten sowie Überstunden, speichert Kommentare und unterscheidet zwischen Arbeitstätigkeit und Freizeit. Zudem können Fehlzeiten wie Urlaub oder Krankheitstage deklariert werden. Zum Erfassen von Projektaufwand und Gleitzeit unter Windows ist TimePanic ideal.

TimePanic FE erfasst auf Knopfdruck Arbeitszeiten am Computer. Als Symbol in der Taskleiste von Windows integriert, ist das Aufrufen dieser Time Tracking Software und deren intuitiven Bedienung ein Kinderspiel. Innerhalb von zehn Sekunden hat man seine Arbeitszeit für ein Projekt erfasst und hat so einen größeren zeitlichen Spielraum um Aufträge projektorientiert abzuwickeln.

Bestätigt man jeden Tätigkeitswechsel sofort bei seiner Ausführung, können alle Anwenderaktivitäten zeitnah protokolliert werden und nicht erst am Ende eines Tages oder eines Monats. Damit sparen sich Benutzer wiederkehrende nachträgliche Zeiteingaben. Dies führt zu einer lückenlosen Kontrollmöglichkeit in der Zeiterfassun um beispielsweise Kunden die zeitlichen Aufwendungen zu begründen, falls es Probleme bei der Rechnungslegung gibt.

Mit zuvor konfigurierbaren Favoriten für alle Arbeitstätigkeiten lässt sich tagtäglich bei der Aufwandserfassung für Projekte viel Zeit sparen. Komplette Berichte dieser Zeiterfassung lassen sich ausdrucken und durch ein standardisiertes Format auch in einer anderen Unternehmenssoftware weiterverarbeiten. Sämtliche exportierte Datensätze können beispielsweise in Microsoft Excel importiert werden.

Umfangreiche Suchfunktionen und Exportmöglichkeiten für Datensätze werten dieses Programm deutlich auf. Um das erneute Zusammenstellung von Zeitnachweisen zu vermeiden, kann der Anwender auch bei den Berichten Favoriten definieren. Ein Monatsbericht, der wiederkehrend die Daten des vorherigen Monats verarbeitet, kann als Vorlage wiederverwendet werden. 

TimePanic FE ist mit einem geringerem Funktionsumfang kostenfrei bei privater Nutzung. Eine kostenpflichtige Vollversion ist für 30 Tage zum Testen erhältlich. Im Downloadbereich steht zusätzlich eine mobile Version für den portablen Einsatz auf USB-Sticks bereit.

Das Programm ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

Fragen und Antworten

Frage

Gibt es das Programm auch für Linux?

  • Antwort

    TimePanic wurde ausschließlich für das Betriebssystem Windows und Pocket PC entwickelt. Linux wurde leider nicht berücksichtigt.